Kinderschwimmen

Unsere Kinderschwimmkurse beginnen mit der Wassergewöhnung – Pinguine – für Kinder von 3 bis 4 Jahren. Im Anschluss haben wir zum Schwimmen lernen ein vierstufiges Lehrkonzept.

Mindestalter 5 Jahre! Alle Kinder, die noch kein Seepferdchen haben, beginnen mit der Stufe 1, den Delfinen. Die Schwimmkurse bauen aufeinander auf. In den Kursen können die angegebenen oder höherwertige Abzeichen erreicht werden, wenn die erforderlichen Fähigkeiten erworben wurden. Ein Kurs findet jeweils 1 mal wöchentlich statt.

Delfine ( Stufe 1 )

Dieser Kurs bildet den Einstieg in das Schwimmen lernen. Spielerisch sammeln die Kinder erste Erfahrungen, zum Gleiten, Tauchen, Auftreiben, Gleichgewicht halten mit einer Schwimmhilfe und Ausatmen ins Wasser. Darüber hinaus probieren sie sich hier in ihren ersten Schwimmbewegungen.

Frösche und Seepferdchen ( Stufe 2 )

Im Anschluss an den Delfinkurs lernen und üben die Kinder hier das stilgerechte Schwimmen. Auf dem Weg zum Seepferdchen (Ertauchen eines Gegenstands aus brusttiefem Wasser, Sprung vom Beckenrand ins Tiefwasser und 25 Meter schwimmen) kann zuvor das Frosch-Abzeichen (12 Meter schwimmen) erlangt werden.

Piraten und Bronze ( Stufe 3 )

Dieser Kurs ist für Kinder, die das Seepferdchen erlangt haben und über das entsprechende Leistungsvermögen verfügen. In diesem Kurs geht es vorrangig darum, die Technik zu stabilisieren und die Schwimmsicherheit zu erlangen. Auf dem Weg zum Jugendschwimmabzeichen Bronze (u.a. 200 Meter schwimmen) kann zuvor das Piraten-Abzeichen (u.a. 100 Meter) erlangt werden.

Silber und Gold ( Stufe 4 )

Dieser Kurs baut auf die Kursabzeichen Piraten & Bronze auf und erweitert die Schwimmfähigkeiten unter anderem um das Rückenschwimmen, Kraulschwimmen und Springen aus bis zu 3 Metern Höhe. Je nach Leistungsstand können die Jugendschwimmabzeichen Silber und Gold erlangt werden.





Kontakt | Datenschutz | Impressum